Start > Blog > Wie ist der Ablauf bei der Baufinanzierung?

Wie ist der Ablauf bei der Baufinanzierung?

Schritt für Schritt zur Traumimmobilie. Sie haben sich dazu entschieden, ein Eigenheim zu bauen oder zu kaufen? Damit haben Sie den ersten Schritt gemacht. Nun kommen viele einzelne Schritte auf Sie zu. Eine grundlegende Überlegung ist sicherlich, welche Immobilienart Sie favorisieren. Eigentumswohnung, Reihenhaus, Doppelhaushälfte, Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus? In den nächsten Schritten ist zu überlegen, wo Sie bauen oder kaufen. Denn das Grundstück und die Lage wirken sich enorm auf den Preis aus. Je besser die Lage, desto höher der Immobilienpreis. Nachdem Sie diese Entscheidungen getroffen haben, geht es in die Details. Wir sind Ihr starker Partner und begleiten Sie in allen Phasen Ihres Vorhabens. Als Erstes denken die meisten bestimmt gleich an die Kostenaufstellung und die finanziellen Möglichkeiten. Das ist auch gut, denn damit steht und fällt Ihr Vorhaben. Wenn all das geklärt ist, kommen nachfolgende Aufgaben auf uns zu. Gerne vermitteln wir Ihnen die weiteren Projektpartner, die wir aus vielen Jahren der vertrauensvollen Zusammenarbeit gerne weiterempfehlen.
• Die Aufstellung aller Einnahmen und Ausgaben
• Das Zusammenstellen der Unterlagen und die Beschaffung des Lageplans
• Gemeinsame Auswahl der passenden Bank
• Sie benötigen je nach Vorhaben ein Bauunternehmen, einen Architekten oder einen Makler
• Die Beauftragung eines Notars
• Recherchieren Sie unbedingt, ob Ihr Vorhaben förderfähig ist (z. B. durch die KfW-Förderbank, NRW-Bank oder N-Bank)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!